Experiment: Ausbrechender Vulkan

Material:

  • eine große, wasserdichte Unterlage (z. B. ein Tablett)
  • Knete
  • 2 Päckchen Backpulver
  • 1 Flasche Lebensmittelfarbe rot
  •  ein Glas Essig
  • ein Glas Wasser
  • Spülmittel
  • Pipetten oder Tropfflaschen (zum Einfüllen der Flüssigkeiten in den Vulkan)

Experiment beginnt:

Aus einem großen Stück Knete formen die Kinder Vulkankegel, die mindestens ca. 5 cm hoch sein sollten. Dieser wird auf ein Tablett gestellt.

Zunächst befüllen die Kinder den Schlot ihres Vulkans bis maximal zur Hälfte mit der Pulvermischung.

 • Auf die Pulvermischung im Vulkan tropfen die Kinder nun ca. zwei Tropfen Spülmittel, Essig, sowie einige Lebensmittelfarbe Tropfen. Mit Hilfe von Pipetten oder Tropfflaschen gelingt dies relativ einfach. Das Spülmittel ist für die Schaumbildung verantwortlich, für die Farbe, des aus dem Vulkan tretenden „Lavastroms“, die Lebensmittelfarbe.

• Sollte die Dosierung nicht ganz überzeugend sein, lassen Sie die Kinder das Ganze ruhig mehrfach wiederholen.

Viel Spaß beim Experiment! 

Print Friendly, PDF & Email
Knirpsenland - Zeit für Kinder e.V. Teilen Sie unsere Site!